Walk of Philo

philosophisch spazieren

Griechische Literatur wird als geborene (von sich heraus erschaffene) Litteratur aufgefasst, während die römische als eine geschaffene  (übernommene) gilt
Die Griechen pflegten, ihre philosophischen Gedankengänge während des Gehens zu entwickeln. Die stoische Philosophie, also philosophische Lehrtätigkeit, entstand vornehmlich in einer Säulenhalle auf der Agora, dem Marktplatz von Athen.

Dieser Walk of Philo (als Dienstleistung) beinhaltet einen Spaziergang, der sich vom Zürcher Sechseläutenplatz ( Beginn vor dem Bernhaldtheater) bis zum Zürihorn und zurück erstreckt, und zwar  entlang des Zürichseeufers zwischen vielen altzürcherischen Bauten zu zweit (oder als Gruppe) mit dem Thema Philosophieren und Philosophie beim Spazieren

Voraussetzung: spazieren
Durchführung
– Kosten
  1 Spaziergang Bernhardtheater-Zürihorn-Bernhardtheater, Dauer ca. 1 Std. Fr. 50.- (in bar)
– Treffpunkt
  Eingang Bernhardtheater, Sechseläutenplatz 1, 8001 Zürich
– Buchung/Reservation   Kontakt … >

Menü schließen